ENnergy GmbH - Logo

Zukunftsenergie schon heute nutzen.

Gewerbespeicher

Startseite Stromspeicher Gewerbespeicher

Stromspeicher-Konzept für Unternehmen

Großspeicher-Lösungen mit dem Stromspeicher ENnergy POWERBOX®

Durch die modulare Technik in dem Stromspeicher ENnergy POWERBOX® ist es sogar möglich nachzurüsten. Somit sind auch Großspeicher-Lösungskonzepte von (36/72/114/216 kWh) und mehr möglich!

Zur Anfrage

Stromspeicher auch für Unternehmen

In Zeiten von hohen Stromkosten und dem von der Bundesregierung beschlossenen Atomausstieg, besitzen immer mehr Menschen eine Photovoltaikanlage. Mittlerweile betreiben nicht nur Hausbesitzer, sondern auch immer mehr Unternehmen eine Photovoltaikanlage, um einen Teil des eigenen Stromverbrauchs abzudecken.

Warum sich eine Photovoltaikanlage lohnt

Der Solarstrom steht allen Betreibern von Photovoltaikanlagen kostenlos zur Verfügung, zumindest solange die Sonne scheint. Wirtschaftlich betrachtet leitet ein hoher Eigenstromverbrauch, geringe Stromzukäufe ein. Wenn man also mehr selbst erzeugten Strom verbraucht, muss man weniger zukaufen.

Stromzukäufe wie z.B. abends und am frühen Morgen, wenn die Sonne nicht scheint, lassen sich mit einer Photovoltaikanlage alleine nicht vermeiden. Tagsüber, wenn die Sonne die Photovoltaikanlage auf Ihre Höchstgrenzen bringt, kann man natürlich seinen überschüssigen Strom verkaufen (Einspeisevergütung).

Da die aktuelle Einspeisevergütung (Stand April 2019) bei ca. 11,11 Cent pro kWh (bis 10kWp) liegt und der Stromzukauf bei fast 30 Cent, wird es deutlich, dass der Eigenstromverbrauch in den Vordergrund treten sollte, damit sich die Investition rentiert.

Aktuelle Einspeisevergütung

Zeitpunkt der Inbetriebnahme der PV-Anlage Bis 10 kWp Ab 10 kWp bis 40 kWp Ab 40 kWp bis 100 kWp
1.4.2019 11,11 Cent 10,81 Cent 8,50 Cent
1.3.2019 11,23 Cent 10,92 Cent 8,99 Cent
1.2.2019 11,35 Cent 11,03 Cent 9,47 Cent
1.1.2019 11,47 Cent 11,15 Cent 9,96 Cent

Stromspeicher in Kombination mit einer Photovoltaikanlage

Mit einer aktuellen und handelsüblichen Photovoltaikanlage lassen sich heutzutage bis zu 30% des selbst verbrauchten Solarstroms decken. Ungefähr 70% des benötigten Stroms wird beim öffentlichen Energieversorger eingekauft und das vorallem am Abend und am frühen Morgen, da die Photovoltaikanlage die Solarstromproduktion heruntergefahren hat bzw. gerade hochfährt. Darüberhinaus wird am Nachmittag in der Regel nicht die volle Solarstromproduktion verbraucht. Mit einem Stromspeicher lässt sich dieses Problem lösen.

Der Eigenverbrauch des Solarstroms lässt sich deutlich mit einem Stromspeicher in Kombination mit einer Photovoltaikanlage steigern. Denn Besitzer einer Photovoltaikanlage und einem Stromspeicher können Ihren überschüssigen Sonnenstrom aus der Photovoltaikanlage in den Stromspeicher ENnergy POWERBOX® leiten. Somit kann man auch abends, nachts oder morgens vom selbst hergestellten Sonnenstrom profitieren und den Eigenstromverbrauch nach Bedarf auf bis zu 85% steigern!

Stromspeicher-Konzept für Unternehmen

ENnergy POWER SYSTEM. Stromspeicher Konzepte für Unternehmen

Wir freuen uns über Ihre Kommentare!


Sie befinden sich hier:

Startseite Stromspeicher Gewerbespeicher